//
du liest...
Ökodiktators Kolumne, Selbsthilfebuch Ökodiktatur

Ökodiktatur zum Selbermachen – Verbreite Deine Botschaften in sozialen Netzwerken!

Ökodiktators Kolumnezu „Ökodiktatur – Anleitung zum Selbermachen“
Auf dem Weg zum Manuskript für ein realsatirisches Selbsthilfehandbuch

Über Twitter, Facebook und Co. verbreiten sich Botschaften in Windeseile. Der Vorteil: die Richtigkeit wird eigentlich nie geprüft, aber auch nur selten angezweifelt. Viele Menschen glauben Informationen aus dem Internet blind, selbst wenn sie das Gegenteil von sich behaupten. Da können sie gar nichts gegen machen. In der täglichen Informationsüberflutung bleibt zwangsläufig vieles einfach hängen, ohne dass man es merkt.

Das ist die perfekte globale Tratschtante. Wenn Du es schaffst, Deine Wahrheiten in die Onlinewelt zu streuen, wird sich die Verbreitung verselbständigen. Und kein Mensch kann sie stoppen oder etwas dagegen tun.

Besonders gut erreichst Du in „sozialen Medien“ Jugendliche und junge Erwachsene, die ohnehin empfänglicher für radikalere revolutionäre Ideen sind. Immerhin bereits 10% der deutschen Bevölkerung sind „Digital Net Activists“, beteiligen sich also aktiv an politischen Meinungsbildungsprozessen. Und von diesen stehen nach einer aktuellen Studie von Allensbach überproportionale 37% den Grünen nah. Da hast Du einen fruchtbaren Boden, auf den Du reichlich Saatgut ausbringen kannst! Und die Älteren kommen auch mehr und mehr, und viele gehen genauso unkritisch mit Informationen aus dem Internet um, wie die Jungen. Denn die Denke „wenn das geschrieben steht, wird schon was dran sein“ ist absolut altersunabhängig.

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Gib Deine eMail-Adresse an, um diesem Blog zu folgen und über neue Beiträge per Mail informiert zu werden.

Archive

%d Bloggern gefällt das: