Ökodiktatur zum Selbermachen – Wiederhole!

Ökodiktators Kolumnezu „Ökodiktatur – Anleitung zum Selbermachen“
Auf dem Weg zum Manuskript für ein realsatirisches Selbsthilfehandbuch

Andere machen es seit Jahrzehnten vor. Egal wie dünn Deine Aussage sein mag, egal wie schwach Dein Argument sein sollte, egal wie gezielt fehlinterpretierend Deine Begriffsverwendung ist … wiederhole, wiederhole, wiederhole!

Verinnerliche das! Wer die stärkste sprachliche Durchdringung der Gesellschaft erreicht und die grösste Hartnäckigkeit zeigt, wird gewinnen. Sprachlich zählt Masse, nicht Klasse.

Beispiele dafür, dass Politaktivisten dank dieser einfachen aber effektiven Strategie mit den plattesten Aussagen und oft nahezu ohne (angreifbare) Fakten erfolgreich waren, gibt es genügend:

  • die angeblich langzeit-schädliche Wirkung von DTT als Mythos zu etablieren, war eine der ersten grossen Erfolgsgeschichten des einfachen stupiden Wiederholens und der resultierenden sprachlichen Durchdringung
  • diese Aktion war sogar dermassen erfolgreich, dass selbst der Begriff „Chemie“ mittlerweile von der Mehrzahl der Bevölkerung als grundsätzlich negativ empfunden wird (Chemie = schlecht, Bio = gut)
  • „Gentechnik“ wurde durch pures Wiederholen erfolgreich als Unwort verankert
  • „Atomenergie ist schlecht“ wurde durch jahrzehntelanges Runterbeten als gesellschaftliche Angst etabliert
  • Elektroautos wurden dank massenhafter thematischer Präsenz als angebliche umweltpolitische Errungenschaft plaziert
  • das Schlagwort „Energieverbrauch“ ist zwar physikalischer Blödsinn, aber dank hartnäckigem Wiederholen wird es heute wie selbstverständlich und ohne zu hinterfragen verwendet
  • die Behauptung, dass regionale Lebensmittel wertvoller und gesünder seien, wurde im Prinzip nur durch konsequentes langfristiges Wiederholen zur Wahrheit erklärt; heute glaubt das fast jeder, ohne zu hinterfragen
  • usw. usw. …

 

 

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: