//
archives

Ökologismus

Diese Schlagwort ist 16 Beiträgen zugeordnet

Lesetipp: „Alles grün und gut? Eine Bilanz des ökologischen Denkens“

Achtung_Satire_noDie von mir hochgeschätzten Dirk Maxeiner und Michael Miersch, auch durch ihre erhellend freidenkerische Kolumne in der WELT bekannt, haben ein Buch mit dem Titel „Alles grün und gut? Eine Bilanz des ökologischen Denkens“ herausgebracht. Auch als eBook erhältlich.

Ulli Kulke schrieb über dieses Buch:

„Die beiden Journalisten Dirk Maxeiner und Michael Miersch, vor Jahrzehnten selbst Sprösslinge der Szene, zeigen in ihrem neuen Buch „Alles grün und gut? Eine Bilanz des ökologischen Denkens“ anekdoten- und facettenreich, wie sich die tonangebenden deutschen und europäischen Umweltverbände von ihrem ursprünglichen, selbstgesetzten Auftrag entfernt haben. Und wie sie sich – vom Bund und EU gleich doppelt aus Steuergeldern finanziert und von den Medien gepäppelt – zum zuständigen Sachwalter des öffentlichen Diskurses aufschwangen.“

Gib Deine eMail-Adresse an, um diesem Blog zu folgen und über neue Beiträge per Mail informiert zu werden.

Archive